Tag-Archiv: Gallwitzkaserne

Artilleriebeschuss Aachens im Herbst 1944

Das Foto entstand am 11. Oktober 1944. In den Mittagsstunden war das Ultimatum abgelaufen, das Kampfkommandant Oberstleutnant Leyherr verstreichen ließ. Kriegshandlungen sollten danach noch zehn fürchterliche Tage lang in Aachen wüten, in denen 62 Tonnen Bomben über Aachen abgeworfen wurden. Zwölf amerikanische … Lesen fortsetzen

Share
Veröffentlicht in Aachen im Krieg & Nationalsozialismus (1914-1918 & 1933-1945) | Getaggt , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar